8 sommerliche Salatideen
Food
August 15, 2022

8 sommerliche Salatideen

Mit dem Sommer noch immer in vollem Gange wollen wir vor allem eines essen: leichte Küche. Die Rede ist natürlich von Salaten in jeglicher Form und Variation. Salat mit Früchten, Salat mit Fleisch, vegane Salate, süßsaure Salate – die Möglichkeiten sind so endlos wie die Geschmäcker, weshalb wir es und in diesem Post zur Aufgabe gemacht haben ein möglichst breites Spektrum von Salaten vorzustellen. Wir möchten eure nächsten Küchenexperimente inspirieren, also raus mit dem Notizzettel! Und natürlich wären wir nicht wir, wenn wir euch nicht mir jeder Salatvaration den passenden Bordeauxwein vorstellen würden. Achtung – lecker!

 

1. Salat mit Birne, Gorgonzola und Walnüssen

Ein wahrer Klassiker unter den Salaten und dabei so elegant. Wer diesen Salat noch exklusiver gestalten möchte, kann die Walnüsse ein paar Minuten im Ofen rösten. Anstelle von Birne eignet sich auch Granny Smith Apfel sehr gut. Abgerundet wird dieser Salat von einem Honig-Senf-Dressing. Als Weinbegleitung empfehlen wir einen fruchtigen Bordeaux Rotwein, der den Käse perfekt ausbalanciert. Ein Château Suau wäre hier gut denkbar. Wenn es etwas leichter sein soll, wäre auch ein Château Penin Bordeaux Clairet eine gute Wahl.

2. Salat mit Feta und gegrillter Wassermelone

Für viele der Sommersalat schlechthin ist Wassermelone mit Minze und Feta. Diese Version ist etwas raffinierter und funktioniert nicht nur als Beilage. Rucolasalat mit roter Zwiebel, Feta und gegrillten Wassermelonenstücken kombiniert, dazu passt eine klassische Vinaigrette. Ideal für einen Grillabend, oder wenn es mal etwas leichter sein soll! A propos leicht – wir würden einen Bordeaux Rose dazu servieren, zum Beispiel den Pink de Kressmann oder auch einen Grand Théâtre.

 

3. Mango-Tomaten-Salat

Wer es gern saftig und fruchtig mag, sollte unbedingt mal einen Mango-Tomaten-Salt ausprobieren! Ihr könnt es einfach so, mit etwas Olivenöl und Salz genießen, oder mit roter Zwiebel und Minze oder Basilikum abschmecken. Es darf, was schmeckt! Zu soviel Frucht darf es auch bei der Weinbegleitung gern ein Bordeaux Rosé, wie dem Château Valade  sein, bei dem Aromen von Waldbeeren und Kirsch im Vordergrund stehen. Sommerliche Frische garantiert!

 

4. Bunter Salat mit Garnelen

Nichts ruft nach Sommer wie frische Meeresfrüchte, deswegen muss dieser Salat auf jeden Fall mit auf diese Liste! Alles ist hier drin: Avocado, Krautsalat, Oliven, eingelegte, rote Zwiebeln, Radischen, Kirschtomaten und natürlich gegrillte oder gebratene Garnelen! Ein ausgeklügeltes Jogurt-Kräuter-Dressing macht die Mischung perfekt! Dieser Salat ist der perfekte Sommerlunch, am besten in Kombination mit einem Entre-deux-Mers Bordeaux Weißwein, wie dem Château Beauregard-Ducourt oder auch dem Château de Lisennes.

5. Grüner Salat mit Avocado, Rettich und gekochtem Ei

Hat hier jemand „Brunch“ gesagt? Es muss nicht immer French Toast und Omelette sein, ein leckerer Salat kann gerade im Sommer genau das Richtige sein! Natürlich gehören ein paar Frühstücksfavoriten wie Avocado und gekochtes Ei mit dazu, aber dank gemischten Salat, Rettichscheibchen und getrockneten Tomaten wird der Salat mit dem gewissen Etwas komplettiert und bietet so einen perfekten Start in den Tag!

 

6. Papayasalat

Ein perfekter Salat für alle, die Thailand vermissen, oder zumindest gern mal hinreisen würden. Papayasalat gehört in zu den Lieblingsgerichten der Thais und auch so manch ein Urlauber kam zurück mit einer guten Portion Fernweh nach genau dieser veganen Speise. Was diesen Salat ausmacht ist die gelungene Mischung aus Schärfe und Süße, was am besten mit einem trockenen Bordeaux Blanc aufgefangen wird. Wir würden einen Château Nardique la Gravière oder auch einen Château Les Roches Blanches dazu servieren.

 

7. Rucula-Salat mit gehackten Nüssen, Apfelscheibchen und getrockneten Preisselbeeren

Rucola, getrocknete Preisseleeren, saurer Apfel und gehackte Nüsse – die Traumkombi ist ein echter Crowdpleaser und wird nicht enttäuschen. Wir haben noch etwas Couscous untergemischt, um ihn gehaltvoller zu machen und dazu einen Bordeaux Weißwein serviert. Ein Château Sainte Marie kommt hier gerade recht, aber auch ein Bordeaux Rosé wie der Château Valade eignet sich vorzüglich als Weinbegleitung.

 

8. Curry-Reis-Salat mit Granatapfel, Datteln und Koriander

Aufgepasst, es wird orientalisch! Dieser Marokkanisch angehauchte Curry-Reis-Salat ist würzig, lecker und sättigend und passt perfekt zu jedem Sommerbuffet oder Picknick. Um der Geschmacksexplosion von Curry, Koriander und Preisselbeeren die ideale Bühne zu bieten, würden wir hier einen fruchtigen Bordeaux Rosé, wie den Château La Freynelle, oder auch einen Weißwein wie den Château Ballan Larquette servieren.

 

DISCOVER MORE

Premiere „Bordeaux Uncorked“ – Wein & Gesprächsrunde in Ihrer Nähe

Voilà – Restaurants in Bordeaux

Wenn Bordeauxwein einlädt: Die Bordeaux Bootstour in Berlin!