Mai 7, 2020

Think Pink: Deshalb ist Bordeaux Rosé Ihr perfekter Sommerwein

Sie können es sicher bestätigen: Beim modernen Verbraucher stehen zart pinkfarbene Rosés immer höher im Kurs. Der richtige Zeitpunkt also, diesen Sommer in Bordeaux nach köstlichen, hochwertigen Roséweinen Ausschau zu halten. Rosé wird in ganz Bordeaux unter der großen Appellation „Bordeaux AOC“ hergestellt. Das heißt: Die Stile der Bordeaux-Rosés können sehr unterschiedlich ausfallen. Bei den meisten Roséweinen aus Bordeaux stehen jedoch Frische, Eleganz und Frucht der Weine im Vordergrund. Vorbei sind die Zeiten des intensivfarbenen Clairet – hier finden Sie heute moderne Rosés, die darauf abzielen, eine jüngere Zielgruppe anzusprechen, um diese in die Welt der Bordeaux-Weine einzuführen.

picnic bordeaux wein

Als Reaktion auf die wachsende Nachfrage hat sich die bordelaiser Rosé-Produktion in den letzten 10 Jahren verdoppelt! Heute macht sie vier Prozent aller in Bordeaux hergestellten Weine aus. Doch nicht nur die Menge hat zugenommen, auch die Qualität ist gestiegen. Während Rosé in der Vergangenheit oft als Nebenprodukt der Rotweinherstellung betrachtet wurde, lesen die Bordeaux-Winzer nun regelmäßig rote Trauben mit dem ausdrücklichen Ziel, Rosé herzustellen.

5 Dinge, die Sie über Bordeaux Rosé wissen sollten:

• Mit seinem hellen Himbeerrosa ähnelt der Bordeaux Rosé farblich nicht dem Clairet, sondern vielmehr den Roséweinen aus anderen Regionen Frankreichs – dabei kann er aber kostengünstiger sein.
• Rosés aus Bordeaux sind vielseitig und eignen sich als Speisenbegleiter. Dank ihrer intensiven Aromen von Erdbeere, Stachelbeere und Grapefruit passen die Bordeaux Rosés hervorragend zu vegetarischen Gerichten und gegrilltem Fleisch – perfekt für sommerliche Genussmomente.
• Obwohl sie aus denselben bekannten Bordeaux-Rebsorten wie die berühmten Rotweine hergestellt werden, haben Bordeaux-Rosés eine hellere Farbe; sie entsteht durch die nur 12-stündige Kontaktzeit zwischen Schalen und Traubenmost.
• Bordeaux-Rosés haben einen einzigartigen Blaustich, dafür aber keine lachs- oder orangefarbenen Nuancen. Dies ist ein einzigartiges Merkmal von Bordeaux Rosés und zurückzuführen auf ihr Terroir, die Rebsorten und ihre Säure
Die Appellation Bordeaux Rosé erstreckt sich über das gesamte Bordeaux-Weinbaugebiet. 3.600 ha der Weinregion sind ausschließlich dem Rosé gewidmet.

DISCOVER MORE

Côtes de Bordeaux (rot)

Das Libournais

Bordeaux Supérieur (Rotwein)

Bordeaux und Bordeaux Supérieur

Zucchiniröllchen mit Lachs

Fingerfood Varationen