Mai 7, 2020

Vorhang auf für die Top 50 Bordeaux 2020

Werfen Sie einen Blick auf die Selektion 2020 und Sie werden sehen: Bordeaux wandelt sich. Denn zum einen stammen 16 der 50 ausgewählten Weine aus nachhaltiger Produktion. Ein echtes Verkaufsargument. Diese Weine bieten Ihnen im Handel die Chance, Bordeaux-Kennern andere, neue Facetten der Weinregion zu präsentieren.

Klaus HerrmannZum anderen bieten die 6 Crémants de Bordeaux, die 8 frischen Weißweine, die 7 Rosés und 11 geschmeidige-fruchtbetonte Rote dank ihrer Zugänglichkeit einen klasse Aufhänger, mit dem Sie Neukunden gewinnen können. Attraktiv sind die Weine der Selektion ohnehin schon aufgrund ihrer Preisspanne zwischen 5 und 30 Euro Endverbraucherpreis.  „Bordeaux beweist einmal mehr, dass es dank des enormen Potenzials an Weinen und Weinstilen für Einsteiger als auch Connaisseure die Weinregion par excellence ist. Dabei verdient insbesondere das wachsende Angebot an Weißweinen und Crémants mehr Aufmerksamkeit seitens des Handels und der Konsumenten“, so Verkostungsleiter Klaus Herrmann.

Die erfahrene Weinjury genoss sichtlich die umfangreiche Probe: Weit über 300 Weine galt es zu verkosten und zu bewerten. Wie das aussieht möchten Sie genauer wissen? Hier das Making-of:


Entdecken Sie die ausgewählten 50 Weine

Alle Weine der Selektion 2020 werden im Laufe dieses Jahres in Pressemitteilungen, Newslettern, Schulungen, Events und auf der Website www.Bordeaux.com/de im Rampenlicht stehen und voraussichtlich mehr als 200 Millionen Kontakte erreichen.

Mehr über die Hintergründe der Top 50 Bordeaux sowie die Coup de Cœur-Auswahl der Redaktion finden Sie auch in der Mai-Ausgabe von WEIN+MARKT.

Klaus Kneib, Bereichsleiter Weinwerk Frankfurt / FrischeParadies bewertet die Verkostung so:

  

 

DISCOVER MORE

Fleischig

Glossar F

Bordeaux Goes Summer

Reduktion

Glossar R