Saint-Émilion

Farbe

Rebsorte

Boden

Im Zentrum: Kalkplateau umgeben von Kreideböden mit Ton-Schlamm-Beschaffenheit – Nord-Westen: Sandschicht auf eher tonartigen Böden – Süden: Leichtere Böden bestehend aus Kies- und Sandschwemmland in Richtung Dordogne-Tal

Fläche

1,171 ha

Website

Aromen

Wilde Erdbeere und rote Johannisbeere gefolgt von Noten milder Gewürze, Vanille, Leder und Rauch

Abgang

Kann ebenso kräftig und konzentriert wie raffiniert und dezent sein. Im Allgemeinen körperreich, warm und rund mit einer soliden aber samtigen Tanninstruktur

Alterung

  • 5 - 30 Jahre

Serviertemperatur

    15 - 17°C
saint-emilion

MEHR ENTDECKEN

Autonomes Wirtschaften für mehr Nachhaltigkeit
Portrait
Weinrouten in Bordeaux
Tourismus