Vinexpo 2017: Bordeaux lädt zum Heimspiel
News
Juni 12, 2017

Vinexpo 2017: Bordeaux lädt zum Heimspiel

Das prall gefüllte Vinexpo-Programm   

Wann

Was

Wo

Sonntag, 18.6.,

11.45-12.30 Uhr

Verkostung „Bordeaux, die großen Klassiker“, Veranstalter: die frz. Fachzeitschrift bettane+desseauve

Halle 3, Stand 338

Montag, 19.6.,

10-18.30 Uhr

Verkostung der Appellationen Médoc, Haut-Médoc und Listrac-Médoc rund um die Jahrgänge 2014 und 2016 als Primeurs, Veranstalter: Union des Grands Crus de Bordeaux. Anmeldung hier.

Halle 3, Raum 1

Montag, 19.6.,

10-17 Uhr

100 Grand-Cru-Châteaux präsentieren den Jahrgang 2016, Veranstalter: Union des Grands Crus de Bordeaux, Anmeldung hier.

Halle 3, Raum 3

Montag, 19.6.,

10.30-17.30 Uhr

Verkostung der Crus Bourgeois aus dem Médoc, Eintritt frei

Halle 3, Raum 2

Dienstag, 20.6.,

10-17 Uhr

100 Grand-Cru-Châteaux präsentieren den Jahrgang 2016, Veranstalter: Union des Grands Crus de Bordeaux, Anmeldung hier.

Halle 3, Raum 3

Dienstag, 20.6.,

14-14.15 Uhr

Verkostung „Bordeaux, die neuen Klassiker“ Teil 1, Veranstalter: die frz. Fachzeitschrift bettane+desseauve, Eintritt frei

Halle 3, Stand 338

Mittwoch, 21.6.,

15.15-16 Uhr

Verkostung „Bordeaux, die neuen Klassiker“ Teil 2, Veranstalter: die frz. Fachzeitschrift bettane+desseauve, Eintritt frei

Halle 3, Stand 338

Sonntag, 18.6. bis Mittwoch, 21.6.

Menü in Begleitung von Weißen, Roten und Rosés der AOC Bordeaux

Restaurant „La Brasserie des Bordeaux“, Stand L291

 

Sonntag, 18.6. bis Mittwoch, 21.6.

Menü mit einem Weinbuffet der Appellationen Graves und Pessac Léognan

Restaurant „La Table des Graves & Pessac Léognan

by la Maison Darroze“, Stand L 311

DISCOVER MORE

Dinnerparty geplant? Hier ist unser ultimatives Herbstmenü

Vinexpo 2017: Bordeaux lädt zum Heimspiel

Bordeaux Wein zum Grillen? Warum nicht?