10 Ideen für kalte, sommerliche Gerichte und dem passenden Wein
Bordeaux Magazin DE
Juni 6, 2019

10 Ideen für kalte, sommerliche Gerichte und dem passenden Wein

Wir bringen euch gerne und immer wieder die besten Rezepte, nicht selten auch passend zur Jahreszeit. Aber gerade im Sommer müssen es nicht unbedingt aufwendige Gerichte sein. Ein gut belegtes Brot oder ein schön zusammengestellter Salat tut es auch! Deswegen stellen wir euch heute einfach mal 10 Mahlzeiten vor, die sich an einem warmen Sommertag besonders gut genießen lassen, egal ob allein oder mit Freunden. Selbstverständlich haben wir auch zu jedem eine passende Weinempfehlung für euch parat!

1. Mit bunten Tomaten belegte Brote

Es kann so einfach sein. Einfach eine Scheibe Brot mit etwas Frischkäse bestreichen und mit halbierten bunten Tomaten belegen, die zuvor mit Olivenöl und Salz und Pfeffer vermischt wurden. Eine Art Neuinterpretation des Klassikers Bruschetta. Ein echter Hit im Sommer, besonders wenn ihr ein kühles Glas Bordeaux Rosé dazu wählt.

2. Rucolasalat mit Feta und Nektarine

Früchte haben im Sommer unbedingt einen Platz in jedem guten Salat verdient! Wie wäre es mit einem Rucolasalat mit Fetakäse und Cherrytomaten und dazu ein paar Nektarinenstücken? Schnell gemacht und garantiert lecker. Dazu schmeckt uns ein trockener Bordeaux Weißwein, wie zum Beispiel ein Château Bel Air Perponcher Reserve Entre deux Mers.

3. Zitrussalat mit Oliven

Mal was ganz anderes und definitiv eher für den kleinen Hunger ist dieser erfrischende Zitrussalat, bei dem Scheiben eurer liebsten Zitrusfrüchte mit etwas Olivenöl und Oliven gemischt und serviert werden. Was nach einer ungewöhnlichen Paarung klingt ist an warmen Tagen überraschend gut und unbedingt einen Versuch wert. frischen Gurken und etwas Dill. Gönnt euch ein Glas Bordeaux Rosé, gerne auch der Spezialität unter den Rosés, dem Bordeaux Clairet, um eine Geschmacksexplosion der besonderen Art hervorzurufen.

4. Käseplatte mit Trauben

Nichts schlägt eine simple (oder aufwendige!) Käseplatte zu Bordeaux Rotwein, der Klassiker ist nicht ohne Grund ein zeitloser Favorit bei Abenden mit Gästen. Immer im Kühlschrank und schnell auf einem Brettchen hindrapiert, werden hier im Zweifel so ziemlich alle glücklich. Ganz egal ob ihr nur ein oder zwei oder wie in unserem Beispiel vier verschiedene Käsesorten habt, Hauptsache ist doch ihr habt einen guten Wein dazu. Wir empfehlen euch den Château Lacroix Blanchon, einen Lussac-Saint-Emilion Rotwein.

 

5. Sommersalat mit Lachs

Lachs in allen Variationen hat einen Platz auf der Dauerkarte verdient, gerade im Sommer! Besonders frisch schmeckt er in geräucherter Form zu einem knackigen Salat, abgeschmeckt mit einer feinen Kräuterremoulade, frischen Gurken und etwas Dill. Gönnt euch ein Glas Bordeaux Rosé dazu und genießt.

6. Ziegenkäsekugeln im Kräutermantel

Wenn es richtig heiß draußen ist, hat man weniger Hunger, da reicht meist schon ein kleiner Snack hier und da. Wie wäre es also mit diesen leckeren Bällchen aus Ziegenkäse? Der Kräutermantel ist dabei nur eine von vielen Optionen. Auch geröstete Sesamkerne, zerbröselte Pfefferkörner, gehackte Pistazien oder getrocknete Cranberries eignen sich hervorragend. Wir lieben dieses kleine Hor d’Hoeuvres zu einem trockenen Bordeaux Weißwein, zum Beispiel einem Château D’Argadens oder auch einem Dourthe La Grande Cuvée.

7. Bunter Salat mit Lachsfilet

Wir mussten ihn einfach nochmal mit auf die Liste nehmen, denn gegrillter Lachs hat einfach einen Platz hier verdient. Perfekt für den großen Hunger und dennoch nicht zu schwer im Magen liegt das gegrillte Filet zu grünem Salat, Cherrytomaten, Gurke, Avocado und Oliven. Unbedingt nachmachen und Bordeaux Weißwein dazu einschenken.

8. Wassermelonenpizza

Zugegeben, eine in Dreiecke geteilte Scheibe Wassermelone macht noch keine Pizza, doch aber einen perfekten Snack im Sommer. Versucht mal etwas Balsamicoessig, ein paar Oliven und Fetakäse daraufzugeben und staunt wie lecker das schmeckt! Wenn ihr dann noch einen gut gekühlten Chai de Bordes Roséwein aus Bordeaux dazu reicht, wird das sicher viele Lächeln auf die Gesichter eurer Freunde zaubern.

9. Shrimpcocktail mit Avocado und Tomate

Shrimpcocktails sind etwas aus der Mode gekommen, waren sie doch das Highlight schlechthin in den 90ern! Wir empfehlen sie einfach etwas aufzumotzen. Einfach geschnittene Cherrytomaten mit Salz, Pfeffer, geriebenem Knoblauch und Olivenöl mischen und als Basis in ein Glas tun. Dann Guacamole und gebratene Shrimps darauf. Mit Crème Fraiche abschmecken und servieren! Passt ganz wunderbar zu einem Entre-deux-Mers aus Bordeaux. Wir würden einen Château Plantier dazu reichen!

10. Mit Beeren belegte Brote

Zum Abschluss nochmal ein belegtes Brot, diesmal aber etwas anderer Art. Habt ihr schon einmal versucht Früchte auf euer Brot zu legen? Nein? Dann probiert es umgehend! Gerade Heidelbeeren und Brombeeren müssen nicht erst zu Marmelade eingekocht werden, um auf eurem Brot lecker zu schmecken. Lasst euch einen leichten Bordeaux Rotwein, zum Beispiel den Best Bordeaux Quality, dazu schmecken und vergesst nicht ein Foto von eurem Essen auf Instagram hochzuladen und uns dabei zu verlinken!

 

DISCOVER MORE

Madeirisiert

Glossar M

Pfropfen

Glossar G

Genossenschafts kellereien

Weinakteure