November 19, 2021

Bordeaux-Feeling in Köln: Bordeaux Day feiert erfolgreiche Premiere

Am 8. November 2021 präsentierte sich Bordeaux erstmals auf dem neuen Bordeaux Day in 

Köln. 36 Winzer: innen aus dem Bordelais präsentierten Weine, die nochnicht in Deutschland vertrieben werden. Außerdem empfangen 12 Importeure mit ihrem Bordeaux-Portfolio die Fachbesucher aus allen Handelskanälen – natürlich unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen.

In kostenlosen Verkostungszonen konnten die Besucher die TOP 50 und TOP 20 Gastro Selektion 2021 sowie die „Green Bar“ entdecken. Masterclasses und ein Business Briefing rundeten das Bordeaux-Erlebnis ab.

 

Eine gelungene Premiere: „Wie für mich gemacht“

Ein rundum gelungenes Event, auch für die deutschen Importeure, wie Lars Girard (AMKA) bestätigt: „Bei diesem Format kann man an einem Tag viele Leute persönlich treffen. Als Aussteller habe ich interessante Kontakte geknüpft, woraus sich im Nachgang hoffentlich Neukunden gewinnen lassen. Außerdem bot mir der Bordeaux Day die Möglichkeit, einige Winzer kennenzulernen und Neuentdeckungen zu machen.“

 

 

Sie haben den diesjährigen Bordeaux Day verpasst? Ganz sicher werden Sie in den kommenden Jahren die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen. Denn nach dem großen Erfolg, werden ganz bestimmt auch in Zukunft Bordeaux Days Bordeaux-Stimmung in Deutschland verbreiten.

Hier finden Sie das komplette Bordeaux Day Event-Booklet mit allen Aussteller: innen und Weinen: DOWNLOAD_PDF
Die komplette Bordeaux TOP 50 Selektion finden Sie hier: https://www.bordeaux.com/de/selection

DISCOVER MORE

Scharfer Rote Linsen-Eintopf anstatt hartem Neujahrsvorsatz

Passt Salat zu Wein?

Rezept: Pilze in 3 Varianten