Innovative Technologie im Weinberg
Weinwissen
August 27, 2019

Innovative Technologie im Weinberg

Weinerzeugung ist so alt wie die Menschheit. In Bordeaux geht es bis ins alte Rom zurück, rund 60 vor Chr. Über Generationen haben Familien und Winzer die delikate und komplizierte Natur der Gewinnung des perfekten Weines studiert, das Terroir entwickelt, die Trauben herangezogen und sich endlos viele Stunden dieser besonderen Kunst hingebungsvoll gewidmet. Im 21. Jahrhundert angekommen und in Zeiten der Industrialisierung profitieren Bordeaux’s Weinerzeuger mittlerweile mehr und mehr von ausgeklügelten Technologien, die die über Jahrhunderte entwickelte Erfahrung automatisieren und sogar perfektionieren können.

Im Fokus stehen an dieser Stelle drei technologische Innovationen, die die Art und Weise wie wir Weinbereitung verstehen, revolutioniert haben.

1. Der Wetterroboter

Das Wetter voraussagen, es genauestens verfolgen und seinen manchmal verheerenden Konsequenzen vorbeugen gehört nicht nur zu den Hauptaufgaben eines Winzers, es gehört auch zu seinen größten Herausforderungen. Die Picovale Wetterstation macht dem Ratespiel ein Ende und das Leben eines Weinmachers leichter. Die intelligente Wetterstation kann Winzer vor anstehenden Wetterkonditionen, beispielsweise dem gefürchteten Frost, warnen. Das heißt weniger Sorge und mehr Zeit proaktiv und vorausschauend Maßnahmen zum Schutz der Ernte zu ergreifen.

2. Der digitale Ernteassistent

Den genauen Moment zu erkennen, an dem die Früchte geerntet werden können ist durchaus eine ganze Wissenschaft! Seitdem der Brimrose Le Vigneron AOTF-NIR Analyzer auf dem Markt ist, hat sich aber auch das wesentlich vereinfacht. Dieses Gerät misst und analysiert das Aufkommen von Zucker und Säure in den Trauben und kann somit genauestens bestimmt, wann die Früchte geerntet werden sollten.

3. Der Superschneider

Man kann endlos viele Stunden damit verbringen die Reben zu pflegen und zu stutzen, damit sie genau die Länge haben, die bei der Lese des perfekten Weins so kritisch ist. Jetzt können Winzer ihre Rebscheren gegen den Wall-YE Robot VIN eintauschen, der bis zu 600 Reben pro Tag beschneiden kann.

Trotz innovativer Technologie im Weinberg und modernen Weinbereitungsverfahren im Keller, nichts ersetzt den Winzern von Bordeaux ihre Erfahrung, ihren Geschmack und das besondere Händchen für die Erzeugung feiner Weine. Das ist Handwerk und Kunst gleichermaßen.

DISCOVER MORE

Glossar E

Our know-how

Balsamisch

Glossar B

TRAUM

Der käsetisch