Wenn Bordeauxwein einlädt: Die Bordeaux Bootstour in Berlin!
Lifestyle
September 10, 2021

Wenn Bordeauxwein einlädt: Die Bordeaux Bootstour in Berlin!

Wenn Bordeauxwein zur Sause einlädt, dann steht eines fest: es wird lustig!

Während wir in den letzten Jahren vor allem zum Weihnachtsdinner geladen hatten, wollten wir es uns in diesem Jahr nicht nehmen lassen, zu zeigen, dass Bordeauxweine und Bordeaux Lifestyle bestens geeignet sind, um den Sommer und die Leichtigkeit des Lebens zu zelebrieren. Und wie geht das besser als auf einem Boot!?

Auf unserem Boot, der „Jimmy„, verbrachten wir einen wunderbaren Nachmittag bei angenehmen 20 Grad. Ideale Vorraussetzungen für einen Tag auf der Spree und ganz nebenbei auch ein wunderbarer Anlass für unsere fantastischen Weiß- und Roséweine, deren besondere Frische jedes Glas zu einem kleinen Ereignis macht.

Unsere Gäste waren so vielfältig wie unsere Weinselektion. Vom Reality-TV-Star, wie Linda Nobat aus der letzten Bachelor-Staffel oder Jonathan Steinig aus der aktuell laufenden Bachelorette-Serie bis hin zu Weininfluencern wie The wine girl oder Lifestylebloggern wie Iheartberlin war alles dabei, Sogar Toni Dreher, die Gewinnerin von Germany’s next Topmodel 2018 kam gern auf einen Bordeaux Rosé vorbei.

Alle probierten sich einmal quer durch die aktuelle Bordeaux Top 50 Selektion und nicht wenige staunten dabei über die Geschmackswelten, die es zu entdecken gab. Heimlicher Favorit an dem Tag: Der sogenannte Sweetjito, eine Mischung aus Bordeaux Süßwein (wir lieben ihn mit dem Château Vignol Blanc Doux aus der Top 50), Eiswürfeln und etwas frischer Limette – ein Traum!

Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt mit einer tollen Selektion von verschiedenen Käsen und Aufschnitten von Feasts of Eden, sowie dem eigens gebackenen Brot von Vorzeigebäckerin Ailine Liefeld von @asourstory, die ebenfalls unter den Gästen war. Brot und Käse klingt zwar nach dem Klassiker für Rotweine aus Bordeaux, aber auch Weiß- und Roséweine bieten in ihrer Frische und Fruchtigkeit einen schönen Ausgleich zu einer gemütlichen Brotzeit.

Über drei Stunden lang wurde viel gelacht, verschiedene Weine geschlürft, unerwartete Entdeckungen macht und hier und da sogar ein bisschen getanzt. Wenn man dem Feedback glauben darf, hatten alle eine fantastische Zeit.

Wahrlich ein Event, den es sich zu wiederholen lohnt.

Bis zum nächsten Sommer, wenn es wieder heißt „Prost und Schiff ahoy!“

Mehr Infos zu unseren erfrischenden Sommerweinen gibt es hier.

DISCOVER MORE

Erste Bordeaux Pop-up Weinbar eröffnet in Hamburg

Rezept: Kürbiswaffeln

Weihnachtsengel aus Korken für den Tannenbaum