Staycation – wie du das Beste aus dem Sommerurlaub daheim herausholst
Lifestyle
Juli 27, 2020

Staycation – wie du das Beste aus dem Sommerurlaub daheim herausholst

Corona ist nach wie vor DAS Thema auf der ganzen Welt und da sich die Regelungen und Bestimmungen zum Thema Reisen aktuell noch wöchentlich ändern, gehen viele auf Nummer sicher und bleiben lieber zu Hause. Zum Glück kann so eine Staycation auch wirklich schön sein, sofern man sich überlegt, wie man einige tolle kleine Highlights einbauen kann. Nicht zuletzt sind Essen und Getränke ein simpler, aber sicherer Weg aus dem Alltag etwas Besonderes zu machen und da kommt Bordeauxwein gerade recht!

Hier also unsere Ideen wie du dir mittels eins, zwei Flaschen Bordeauxwein und deiner Heimat ein paar wunderschöne Tage machen kannst.

 

1. Tag am See

Baden gehen erzeugt Urlaubsfeeling pur – ganz egal, dass man nur 20 Fahrradminuten von seinem Zuhause entfernt ist. Also Badehose und Luftmatratze eingepackt und ab geht’s zum See! Die Kosten, die du für das Flugticket und Hotel sparst, kannst du beispielsweise in eine hochwertige Kühltasche investieren, in der du leckere Köstlichkeiten und eine Flasche Bordeaux Roséwein, zum Beispiel den Château Rauzan Despagne Réserve, gut gekühlt mit ans Wasser bringst.

Tipp bei der Wahl des Sees: such dir einen aus, der auch Boote verleiht und beende deinen Tag am See mit einer romantischen Bootsfahrt am frühen Abend. Ein unvergesslicher Moment, der es verdient mit einem Glas Crémant de Bordeaux gefeiert zu werden. Ein feinperliger Comtesse de Saint-Pey haucht dem Ambiente die nötige Magie ein.

 

2. Ausflug ans Meer

In Deutschland haben wir das große Glück sowohl Meer im Norden, als auch Berge im Süden genießen zu dürfen. Besser noch, es gibt ein gut ausgebautes Bahnsystem, was einen in Nullkommanichts an die Nord-oder Ostsee bringen kann. Der Traum vom feinkörnigen Sandstränden muss also in diesem Sommer keinesfalls ausfallen! Der nächste Strandkorb wartet nur darauf von euch angemietet zu werden und eine Flasche Crémant de Bordeaux macht das Urlaubsfeeling perfekt. Garantiert eine gute Wahl ist der Château de Lisennes, ein trockener Schaum-Weißwein, der keine Wünsche offen lässt.

Sollte das Wetter nicht zum Baden reichen, ist so ein Ausflug ans Meer dennoch eine wunderbare Idee, denn wo sonst kann man authentisch leckere Fischbrötchen in den Dünen mit einem Glas Bordeaux Blanc runterspülen? Ein Château La Grande Clotte ist ein wunderbar klassischer, trockener Bordeaux Weißwein, der das Bild perfekt abrundet. Alltag raus, Ostsee rein.

 

3. Picknick im Park

Die kleinen Dinge sind doch oft die besten und so kann man sich mit einem einfachen Picknick im Park im Handumdrehen ein wenig Urlaubsflair in den Nachmittag zaubern. Pack dir etwas Baguette, Hummus, Obst und eine Flasche Bordeaux Weiß- oder Rotwein ein, damit wird aus ein paar Snacks auf einer Decke schnell eine inspirierende Szene und Grundlage für gute Gespräche und entspannte Stunden. Wir empfehlen dazu einen Le Blanc Monsieur de Henri Weißwein oder den Château du Calvaire Rotwein.

4. Zelten im Garten

Fast könnte man meinen ganz Deutschland hatte dieselbe Idee zur selben Zeit, denn wie sonst soll man sich erklären, dass sämtliche Campingplätze schon seit Wochen überlaufen sind? Campen gilt in Zeiten von Corona als besonders sicher, da überrascht es wenig, dass so viele von dem mobilen Zuhause auf Zeit profitieren wollen. Dabei braucht man doch gar nicht so weit in die Ferne reisen, um von Zeltromantik zu profitieren. Auch ein im eigenen Garten aufgeschlagenes Zeit sorgt für spannende Nächte und wenn man der Szene noch ein paar Karten, eine Taschenlampe und eine Flasche Bordeaux Rotwein, wie dem Château Tour de Grenet, beifügt.

 

5. Grillen auf Balkonien

Grillen steht für Sommer, wie Bordeaux für Wein, es ist einfach die leckerste und schönste Art und Weise Essen zuzubereiten. Wer keinen eigenen Garten oder Terrasse hat, kann sich für den Balkon einen Grilleimer oder einen Kompaktgrill besorgen und dann seiner Fantasie freien Lauf lassen: gegrillte Würstchen und Fisch gehören dabei genauso dazu wie gegrillte Pfirsiche, Folienkartoffeln oder Blumenkohlsteaks. Wer noch mehr Tipps und Ideen zum Thema Barbecue sucht, der wird in jedem Fall hier und hier fündig werden. Auch lohnt sich an dieser Stelle ein Blick auf unsere Top 50 Selektion ganz besonders, denn beim Grillen scheiden sich oft die Geister und während die Einen am liebsten den ganzen Abend beim Crémant bleiben, sind Andere glücklich mit einem Bordeaux Weiß- oder Rotwein zum Essen.

Egal wie du deinen Sommer verbringst, wir hoffen er bringt dir viel Spaß und Genuss – Chin Chin!

DISCOVER MORE

Crus bourgeois

Klassifizierungen

Fondu (verschmolzen)

Glossar M

Grad Baumé

Glossar B