Oktober 15, 2021

Prestige und Vielfalt vom linken Ufer: die Weine des Médoc

Stichwort Médoc. Woran denken Ihre Kunden? Bestimmt an große Namen wie Château Margaux oder Château Lafite-Rothschild, an feine „Crus Bourgeois“ und „Crus Artisans“. Und der ein oder andere schwärmt sicherlich noch von seiner Weinreise auf der D2, der „Route des Châteaux“, bei der sich idyllische Weindörfer mit berühmten Châteaux und malerischen Weinbergen abwechseln. Auch der legendäre Médoc-Marathon ist über Frankreichs Grenzen hinaus bekannt – und das nicht nur bei Sportlern! 

Das Médoc ist in der Tat in jeder Hinsicht vielseitig. Mit seinen 16.100 Hektar Rebfläche machen Médoc und Graves 15 Prozent des Weinbaugebiets von Bordeaux aus. 8 Appellationen sind hier vereint: Médoc, Haut-Médoc, Saint-Estèphe, Margaux, Pauillac, Saint-Julien, Moulis-en-Médoc und Listrac-Médoc. Von den durchschnittlich über 690.000 Hektoliter produzierten Weinen gehen 39 Prozent in den Export.

Schon gewusst? Seinen Namen verdankt das Médoc dem Lateinischen Begriff in medio aquae. Denn die Weinregion liegt tatsächlich in Mitte der Gewässer, nämlich zwischen der Gironde-Mündung im Osten und dem Atlantik im Westen. Das sorgt für eine natürliche Temperaturregulierung. Die Reben genießen hier ein gemäßigtes Klima mit Wärme und Feuchtigkeit und gleichmäßigem Sonnenschein.

Vom preiswerten Einstiegswein bis zum legendären Star am Weinhimmel

Im Médoc wechseln sich kleine Weingüter mit Flächen von 5 bis 15 Hektar und große Châteaux mit mehr als 30 Hektar ab. Gemeinsam bieten sie ein breites Sortiment sämtlicher Arten von Crus (Grand Crus der Klassifizierung von 1855, Crus Bourgeois, Crus Artisans). 600 Châteaux und 1.000 Marken sorgen für eine enorme Vielfalt. Dabei bildet ein erschwingliches Luxussegment mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis den Schwerpunkt des Médoc-Sortiments.

Erleben Sie diese Vielfalt zum Beispiel beim Bordeaux Day in Köln und lernen Sie neue Facetten von Médoc kennen!

15 Médoc-Produzent:innen stehen Ihnen für Gespräche bereit und freuen sich darauf, Ihnen ihre Weine zur Verkostung anzubieten:

Mehr Infos zum Bordeaux Day 2021: HIER

Weitere Infos zu Médoc finden Sie auf : https://www.medoc-bordeaux.com/en

DISCOVER MORE

Der Weinglas-Guide – Weinglas ist nicht gleich Weinglas

Überraschen Sie mit modernen Rotweinen aus Bordeaux jenseits der Klassiker

Bordeaux aktiv in Deutschland: „100 Bordeaux zum Entdecken“ und „Bordeaux goes Summer“