Die Menschen hinter dem Wein – Olivier Goujon vom Château Magondeau
Portrait
Oktober 15, 2020

Die Menschen hinter dem Wein – Olivier Goujon vom Château Magondeau

Im kleinen Örtchen Saillans, tief im Herzen des Bordeaux, unweit von Pomerol und Saint-Émilion, liegt ein Weingut namens Château Magondeau, welches sich seit 86 Jahren im Besitz der Familie Goujon befindet. 

Es umfasst 16 Hektar Land, davon ist einer mit Weißwein (Sauvignon Blanc und Gris), die anderen mit roten Rebsorten vorrangig Merlot, bepflanzt. Wir haben Olivier Goujon, den Besitzer und Chef des Châteaus besucht und ihm ein paar Fragen zum Thema Wein gestellt…

Wie hast du mit der Weinerzeugung angefangen?

Ich bin auf diesem Weingut aufgewachsen und seitdem ich 16 war, wurde ich in alles mit einbezogen, angefangen beim Anbau, bis hin zur Lese und der Vermarktung. Ich bin die dritte Generation, die dieses Weingut betreibt, seit 1934 ist es in unserer Familie.

Wie viele Flaschen erzeugt ihr im Jahr und welche Sorten sind das?

Je nach Jahrgang sind das im Moment zwischen 100.000 – 130.000 Flaschen im Jahr. Zum einen gibt es da einen Fronsac Rotwein, eine Cuvée mit einer unvergleichlichen aromatischen Komplexität, die ich sehr liebe. Der Großteil unserer Weine sind Bordeaux Rotweine, doch erzeugen wir auch Weiß- und Roséweine.

Was liebst du an deinem Job ganz besonders?

Ich mag eigentlich mag alles, die Weinbereitung, den Kundenkontakt, das Präsentieren der Weine, das viele Reisen. Ich liebe meinen Beruf von ganzem Herzen und er ist nie gleich, sondern jeder Tag ist neu und anders.

Wie nachhaltig und ökologisch arbeitet man auf deinem Weingut?

Wir sind noch nicht zu 100% ökologisch, behandeln unsere Pflanzen aber nur minimal und wenn absolut notwendig. Wir arbeiten bereits seit 20 Jahren so naturnah wie möglich und wurden deshalb auch als ökologisch wertvoll zertifiziert. Im Einklang mit der Natur zu arbeiten, steht bei uns ganz oben auf der Agenda.

Mit welchen Speisen würdest du deine Weine am ehesten kombinieren?

Der Weißwein eignet sich ganz klar für Fischgerichte mit weißer Sauce und Meeresfrüchte. Unser Château Magondeau Weißwein ist ein Gedicht zu einem Teller frischer Austern, wie man sie hier in Küstennähe des Atlantik oft frisch bekommt.

Unseren Rotwein würde ich immer mit einem klassischen Steak, einem Salat, einem guten Teller Käse und Hausmacherwurst oder jedem anderen schönen Stück Fleisch. Da kann man nicht viel falsch machen.

Das hört sich doch lecker an!

Den Château Magondeau Weißwein findet ihr in diesem Jahr auch in unserer Top 50 Selektion. Draufklicken lohnt sich, denn hier könnt ihr diesen und noch 49 andere Weine entdecken, die in diesem Jahr von einer exklusiven Jury für euch ausgesucht wurden.

DISCOVER MORE

Perlwein

Glossar B

Malbec

Rebsorten

Ausbau

Glossar M