Das Château Brown setzt auf Flower Power
Portrait
November 10, 2016

Das Château Brown setzt auf Flower Power

Das Château Brown in Pessac-Léognan wirtschaftet grün: Hecken, blühende Brachlandschaften und Honig gehören zum Klima-Fahrplan des Weinguts. 

Die Umwelt für zukünftige Generationen zu schützen, gehört heutzutage zum Alltagsgeschäft vieler Regierungen und mittlerweile auch großer Unternehmen. Wie aber passt Weinanbau und Klimaschutz zusammen? Im Portrait betrachten wir das Château Brown, welches unter anderem auf Flower Power setzt!

Einige der Winzer und Genossenschaften des Bordelais entwickelten dieses Jahr einen gemeinsamen, umweltfreundlichen Klima-Fahrplan. Eins davon ist das Château Brown in Pessac-Léognan, welches für großartige, trockene Weißweine bekannt ist.

Eine 3 km lange Hecke als Windschutz und mehr

Um extremen Temperaturschwankungen und Wetterwidrigkeiten, wie starken Winden standzuhalten, pflanzten die Winzer des Château rund um ihren Besitz eine 3 km lange Hecke. Diese Hecke wirkt zudem als natürliche Grenze für mehr Artenvielfalt und fördert die Biodiversität.

Flower Power! Blühende Brachlandschaften gegen Rebkrankheiten

In Zusammenarbeit mit dem INRA (Institut national de la recherche agronomique = Nationales Institut für Agronomieforschung) führt das Château zur Zeit Forschungen durch, um die „Goldgelbe Vergilbung“, eine schädliche Pflanzenkrankheit, die die Rebstöcke befällt, zu bekämpfen. Es wurde festgestellt, dass diese Rebkrankheit in der Nähe von blühenden Brachflächen wesentlich geringer auftritt. Aus diesem Grund pflanzt das Château im Umland eine Vielzahl von Brachflächen an, um den Ausfall durch den Krankheitsbefall zu reduzieren.

Grüne Lunge inmitten der Stadt

Da das Château durch seine geographische Lage sehr nah an urbanen Gebieten grenzt, wird es oft als „Grüne Lunge der Stadt“ bezeichnet. Jeden Frühling stellt das Château in Zusammenarbeit mit lokalen Imkern etwa zwanzig Bienenstöcke in der Umgebung auf. Die Biene, als Bestäubungshelfer, ist ohnehin ein überaus wichtiger Indikator für die Umweltqualität und die Besucher des Château freuen sich zudem über leckeren Honig!

DISCOVER MORE

Rock our Kitchen: Die innovativste Pizza Hamburgs

Süßweine aus Sauternes – Sandy Neumann’s first love

3 romantische Date-Ideen Zum Valentinstag (ohne das Haus zu verlassen)