D

Dekantieren

Das Dekantieren besteht darin, den Inhalt einer Flasche in eine Karaffe zu gießen. Der Vorgang wird gestoppt, wenn das Depot, das sich bei der Alterung des Weins in der Flasche gebildet hat, vor dem Flaschenhals zu sehen ist. Während dieses Vorgangs kommt es zu einer geringen Sauerstoffzufuhr, durch die sich das Bouquet entwickelt. Bei alten Weinen muss das Dekantieren kurz sein, um dem Wein das gesamte volatile und empfindliche Bouquet zu bewahren.

fme1

fme2