Bühne frei für Weißweine aus Bordeaux
News B2B
April 15, 2019

Bühne frei für Weißweine aus Bordeaux

Bordeaux ist gleich rot? Das denken immer noch viele Verbraucher. Auch wenn die Weißweine nur ca. 11% der Bordelaiser Weinproduktion ausmachen, verdienen auch sie ihren festen Platz in Ihrem Weinsortiment. Denn gerade im Sommer lassen sich die trockenen Weißen – zumeist Cuvées aus Sauvignon Blanc, Sémillon und Muscadelle – hervorragend genießen.

Der Hauptprotagonist Sauvignon Blanc liegt zudem im Trend, da die Rebsorte dem Geschmacksprofil der Deutschen perfekt entspricht. Allerdings wissen nur wenige Weintrinker, dass Sauvignon Blanc nicht nur eine der weltweit wichtigsten Rebsorten für die Herstellung trockener Weißweine ist, sondern vermutlich ursprünglich aus Bordeaux stammt, auch wenn ihre genaue Herkunft nicht belegt ist. Also, klären Sie Ihre Kunden auf! Die Rebsorte Sauvignon Blanc überzeugt mit ihrem klaren Profil. Denn hier bekommt der Weingenießer das, was er erwartet: knackige, saubere und erfrischende Weine. Charakteristisch sind die Aromen von Zitrusfrüchten, Buchsbaum und Feigenblättern. Doch wussten Sie auch, dass Sauvignon Blanc sehr wohl in der Lage ist, unterschiedliche Stile hervorzubringen? Denken Sie nur an die eleganten und lagerungsfähigen Weine der AOC Pessac-Léognan oder AOC Graves, die in der Flasche komplexe Honig- und Toastnoten entwickeln. Und als Aperitif oder als Dessertwein ist ein edelsüßer Sauternes – auch hier ist Sauvignon Blanc neben Sémillon einer der Eckpfeiler – eine exquisite Wahl.

Spargel-Wein-Genuss à la bordelaise

Die Spargelsaison ist in vollem Gange. Und jedes Jahr aufs Neue hören Sie sicherlich die Frage: Welcher Wein zum Spargel? Überraschen Sie Ihre Kunden mit einer Spargel-Wein-Kombination à la bordelaise! Egal ob der Spargel klassisch mit Schinken, Kartoffeln und Sauce Hollandaise serviert wird oder als Quiche, feines Süppchen oder im Salat – dieses Festessen, lässt sich mit einem Weißwein aus Bordeaux vollenden. Dieser sollte frisch und jung sein und mit seiner feinen Säure die Cremigkeit der Sauce Hollandaise unterstützen. Empfehlen Sie Ihren Kunden doch einen trockenen Sauvignon Blanc Weißwein aus der AC Graves. Er ist rund, komplex und ergänzt die Aromen und die Säure des Spargels hervorragend. Mit einem Entre-Deux-Mers wird der Spargel-Wein-Genuss unglaublich erfrischend.

Bordeaux Fête le Fleuve: Die Weißweine als Special Guest

Das Event „Bordeaux Fête le Fleuve“, versammelt zweijährlich im Wechsel mit dem Weinfest „Bordeaux Fête le Vin“ mehrere hunderttausend Besucher an den Ufern der Garonne. Die Premiere 2019: Die Bordelaiser Winzer und Handelshäuser nutzen diese große Bühne, um ihre Weißweine zu präsentieren! Ob trockene, edelsüße Weißweine oder Crémants – an vier Tagen im Juni (20. bis 23. Juni) stellen rund 60 Winzer und Négociants ihre Weine aus 31 Bordeaux-Appellationen vor. Mit einem Pass für 10 € erhalten die Besucher ein Weißweinglas und können an drei Verkostungen teilnehmen.

Neben den Weißweinen erwartet die Besucher ein buntes und genussvolles Spektakel: Kochkunst von Spitzenköchen mit Produkten der Region, eine Schiffsparade – darunter die russische Sedov, mit 117,5 Metern Länge das größte Segelschulschiff der Welt, ein gigantisches Feuerwerk und kostenlose Konzerte entlang der Quais. Ein echtes Erlebnis in der berühmten Wein-Metropole!

DISCOVER MORE

Graves Supérieures (lieblicher Weißwein)

Graves und Sauternes

Bordeaux Haut-Benauge (Süßwein)

Entre-Deux-Mers

Garagenwein

Glossar G