Château Hautes Terres

Jahrgänge: 2018

Fruchtiger Geruch nach Stachelbeere, gepaart mit blumigen Nuancen. Wirkt am Gaumen vielschichtig, stoffig und bietet eine frische Säure, die lange trägt.

Serviertemperatur

7 - 11°C

Alterung spotenzial

1 - 2 Jahre

Aromen

  • Zitrone
  • Weiße Blüten
  • Pfirsich

Produktionsmethode

konventionell

Spender

Weindepot Dulsberg

In unserer Selektion suchen

Farbe

Rote Rebsorten

Weiße Rebsorten

MEHR ENTDECKEN

2016 – Ein bemerkenswerter Jahrgang

UNSER TERROIR

Weintourismus

UNSER TERROIR

Rebsorten

UNSER TERROIR