Blanc de Brulesécaille
Blanc de Brulesécaille

Blanc de Brulesécaille

Jahrgang: 2017

Im Duft gefallen Stachelbeeraromen, kombiniert mit feinen Holznoten, die sich am Gaumen fortsetzen und – gepaart mit der Frucht und der Säure – einen schönen Schmelz und eine gute Länge bieten.

Preis- spanne

10.00 – 14.99 €

Servier-temperatur

7 - 11°C

Alterungs- potenzial

1 - 2 Jahre

Aromen

  • Zitrusfrüchte
  • Pfirsich
  • Weiße Blüten
  • Gelbe Blüten

Rebsorten

Produktionsmethode

Konventionell

Bezugsquelle

Weinhaus Süd

In unserer Selektion suchen

Farbe

Rote Rebsorten

Weiße Rebsorten

MEHR ENTDECKEN

2016 – Ein bemerkenswerter Jahrgang

UNSER TERROIR

Weintourismus

UNSER TERROIR

Rebsorten

UNSER TERROIR